Gesunden: Geschlecht

Eutertee (bei Milchstockung)

Es gibt Tees, die die Milchproduktion ankurbeln: solche mit Anis, Kerbel, Dill, Koriander, Kümmel, Basilienkraut, Biber­nellen, Majoran oder Melisse. Von
un­abhängigen Schwangeren besonders empfohlen aber wird der Mönchspfeffertee.

Zutaten

Mönchspfeffertee

Gesunden: Geschlecht

Libido-it-yourself (bei Lustmangel)

Einen halben Liter Wasser kochen. Je einen Teelöffel Rotbusch-Tee und frisch gemahlene Kardamomsamen dazugeben. Etwa fünf Minuten ziehen lassen. Mit Milch und Honig köstlich machen und vor den Hauptmahlzeiten trinken. Dein Sexualorgan und dein Partner werden es dir danken. Hast du keine Kardamom­samen zur Hand, kannst du deine Libido durch Beachtung folgender Ernährungs­hinweise anfeuern. Koche viel mit Ingwer, Nüssen, Hafer, Feigen, Honig, Mandeln, Brennnesselsamen, Knoblauch, Koriander, Muskat, Nelken, Pfeffer, Chili, Anis, Basilikum, Petersilie, Rosmarin, Safran, Vanille.

Zutaten

1/2 l Wasser
Rotbusch-Tee
Kardamomsamen

Gesunden: Geschlecht

Mandel-OP (bei Sodbrennen)*

Mandeln schälen und in den Mund nehmen. Zu Brei kauen, runterschlucken. Tritt keine Besserung ein, Operation wiederholen.

*für Schwangere

Zutaten

Eine Handvoll Mandeln

Gesunden: Geschlecht

Nusstuning (bei männlicher Impotenz)

Ein Geheimrezept: Die Nüsse von 15 Kirsch­­kernen zerquetschen und mit 100 ml Weingeist übergießen. 4 Wochen lang ziehen lassen und dann abseihen. Morgens und abends je 1 TL davon ein­nehmen. (Tippgeber möchte unbedingt nicht genannt werden.)

Zutaten

15 Kirschkerne
100 ml Weingeist