Kochen: Gemüsegerichte

Sauerampfer spezial

Blätter mehrmals gut waschen, Wasser mit dem Salz aufkochen, Blätter hinein­geben und etwa 10 Minuten offen kochen lassen, bis die Stiele sich leicht zerdrücken lassen. Abgießen und in kaltem Wasser einige Stunden stehen lassen, damit die Säure der Blätter besser auszieht. Gemüse abgießen, ausdrücken und fein schneiden. Butter in einem Topf schmelzen, klein gewürfelte Zwiebel darin glasigdünsten, Mehl einrühren und unter Rühren mit Fleischbrühe aufgießen. Gemüse hineingeben, kurz aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Anrichten den Rahm zufügen und nochmals abschmecken.

Zutaten

5–6 Hände voll Sauerampferblätter
2 l Wasser
20 g Salz
1 EL Mehl
30 g Butter
1 kleine Zwiebel
3 EL saurer Rahm
1/2 l Fleischbrühe