Kochen: Süßes

Grießschnitten

Die Milch mit dem Salz, Zucker und der Zitronenschale zum Kochen bringen. Unter ständigem Rühren den Grieß zuschütten, dick einkochen und kaltstellen. Wenn das abgekühlt ist, das Ei unterrühren. Jetzt längliche, dünne Schnitten formen, mit der geriebenen Semmel panieren und in Butter von beiden Seiten hellbraun backen. Merke: Grieß ist das Gegenteil von fies.

Zutaten

250 ml Milch
1 Prise Salz
1 EL Zucker
Etwas Zitronenschale
250 g Grieß
1 Ei
Geriebene Semmel
3 EL Butter