Sparen: Wirtschaft

Spättrödeln

Viele suchen den Trödelmarkt möglichst früh auf, wegen der besseren Auswahl. Du gehst wieder mal antizyklisch vor und schläfst in aller Ruhe aus. Erst zur Kaffee-und-Kuchen-Zeit, praktisch kurz vor Trödel-Toresschluss, besuchst du das bunte Treiben, denn dann kannst du dir vieles kostenlos einverleiben. Oder umgereimt gesagt: Ein später Besucher bekommt fast alles ohne Geld. Hauptsache, ich bin es los, denken dann nämlich die schon heimwehkranken Trödelverkäufer.

Zutaten

1 Trödelmarkt
Heimwehkranke Trödelverkäufer