Spielen: Zu zweit spielen

Anti

Ein Mitspieler macht »Bewegungen« und die entsprechende Mimik dazu vor. Der andere muss nicht etwa diese nachahmen, sondern genau das Gegenteil davon aus­führen. Setzt sich der eine, legt sich der andere, steckt der eine die Hände in die Hosen­taschen, wirft der andere sie in die Höhe, grinst der eine, grient der andere, lacht der eine, weint der andere.

Zutaten

Spaß an Mimik

Gärteln: Kleingarten & Großgarten

Anti-Algenattacke

Wenn sich in deinem Gartenteich mehr Algen als Wasserpflanzen tummeln, ist zu nährstoffreiches Wasser Schuld. Es kann sein, dass die Wasserpflanzen zu sehr gedüngt oder die Fische zu üppig gefüttert wurden. Zunächst mal fischst du dann die Algen ab, mit einem feschen Kescher. Dann empfiehlt sich, Pflanzen in den Teich zu setzen, die viele Nährstoffe verbrauchen, etwas Rohrkolben und Simse. So kann der Teich das finden, was wir alle für unser Leben gern haben: Gleichgewicht.

Zutaten

1 Kescher
Rohrkolben
Simse

Haushalten: Küchenordnung

Anti-Müffel-Essig (bei riechenden Thermoskannen)

Flasche mit warmem, verdünntem Essig ausspülen. Das hält der ausgekochteste Geruch nicht aus. Generell solltest du Thermoskannen bei Nicht-Gebrauch offen aufbewahren, dann hast du demnächst auch immer genug Essig für den Salat.

Zutaten

Essig

Sparen: Kultur

Antrittsvorlesungen

Antrittsvorlesungen neuer DozentInnen und ProfessorInnen an Fachhochschulen und Universitäten können von jedem, also auch von dir, besucht werden. Du bekommst dabei mit Sicherheit eine Überdosis Bildung für lau, denn bei den Antrittsvorlesungen legen sich die frisch gekürten Oberakade­miker gewöhnlich mächtig ins Zeug, bevor sie es sich dann in ihrem Lehrstuhl bequem machen. Orte, Zeiten und Themen bitte den Veranstaltungskalendern der Tages­presse oder den Internetauftritten der Hochschulen entnehmen.

Zutaten

Hochschulen oder
Fachhochschulen

Gesunden: Allgemein

Apfel (als Allgemeinprophylaxe)

Ein Apfel täglich – und der Doktor verdient kläglich. (Engl. Sprichwort)

Zutaten

1 Apfel

Haushalten: Gärteln

Apfeldünger (bei jungen Topfpflanzen)

Wenn du das Blühen junger Topfpflanzen auf natürlichem Wege forcieren möchtest, greife zu diesem Trick: Lege reife Äpfel neben die noch zarten Gewächse und ziehe eine Plastikfolie über die Anordnung. Die Reifegase der Äpfel werden die Knos­penbildung verblüffend beschleunigen.

Zutaten

Äpfel
Plastikfolie