08. März 2010, Architektur

Großes Zweckentfremdungs-Kino

Mit seinem Projekt SkipWaste beweist Oliver Bishop-Young, wie nice und smart und funny Ökodesign sein kann. Er nutzt Schuttcontainer einfach anders bzw. um, zum Beispiel als Tischtennisplatte oder Mini-Swimmingpool oder mobilen Balkon oder Halfpipe. Bishop-Young im O-Ton: „My work focuses on skips and looks at three main areas: exchange of waste materials, re-use of waste and making use of wasted spaces.“ Good boy.